Schuljahr 2020/2021

Wir sind sehr stolz auf unsere Werke! 

Messen, sägen, feilen, schleifen, leimen und anmalen! Das sind die notwendigen Arbeitsschritte, um am Ende einen tollen Lastwagen aus Holz zu fertigen. Die Kinder der 3.Klasse haben die Techniken in den letzten Werkstunden wunderbar erlernt und angewendet. 

 

Einen schönen Muttertag wünschen die SchülerInnen der 3.Klasse! Mit den selbstgemachten Karten und einem entzückenden Gedicht überraschten die SchülerInnen ihre Mütter.

 

Der Osterhase schickte die Schülerinnen und Schüler der 3.Klasse mit einer kniffligen und sportlichen Rätselrallye durch den Schlosspark. Im Ziel entdeckten sie die wundervollen Osternester.

Wir wünschen frohe Ostern und ruhige Osterferien! 

 

Buchstabentag der 1.Klasse. Die Kinder lernen mit allen Sinnen den neuen Buchstaben. Dabei werden sie von ihrer Klassenlehrerin Helga Catharin und von Lehrerin Angelika Weber unterstützt.

 

Bei – 6°C stärkte die 3.Klasse ihr Immunsystem bei der Outdoor-Turnstunde am Seyringer Rodelhügel. 

 

Unser diesjähriges Adventfester verbarg sich hinter Tür Nummer 17. Es hat viele Spaziergänger/innen begeistert und den Eingangbereich der Schule in ein märchenhaftes Wintererlebnis verwandelt. Danke an die Schüler/innen und Lehrerinnen der VS, die das Fenster während dem Lockdown in der schulischen Betreuung gestaltet haben.

 

Ein Wiedersehen der besonderen Art. Während des Lockdowns veranstaltete die 3.Klasse eine Videokonferenz! Gemeinsam starteten sie so in den Advent.

 

Land Art verbindet Kunst und Sport. Ein idealer Ausgleich während des Unterrichts mit  den Coronamaßnahmen. Bei diesem Projekt gestaltete die 3.Klasse wundervolle Werke, welche viele Spaziergänger im Schlosspark begeisterte.

 

Wir waren die Schnellsten bei der Mathematik Rätselrallye der 3. Klasse im Schlosspark. Alle 23 SchülerInnen konnten die Rechenrätsel lösen. Bravo! 

 

Die 2.Klasse lernt Kunst. Inspiriert von Graffiti gestalteten sie eigene Graffitiwände.

 

Upcycling! Die dritte Klasse baute im technischen Werkunterricht aus Abfallprodukten neue kreative Häuser.

 

Gemeinsam starteten wir mutig in das neue Schuljahr! Denn „Mut tut gut“ war das Motto von zwei besonderen Bewegungseinheiten, an denen alle Klassen Anfang Oktober teilnahmen.